Salat 2 Go – Drei Variationen, die dich umhauen

Salat 2 Go

Auch wenn der viele Regen uns ein Strich durch die Rechnung macht, eins ist sicher, der warme sonnige Sommer kommt und mit ihm auch die Lust auf einen frischen fruchtigen leichten Salat. Ob zum Grillen, als Mittagessen im Büro, fürs Picknick oder weil es einfach schmeckt. Einen schnellen Imbiss kannst du jetzt auch gesund genießen und überall mit hinnehmen. Ich habe drei Salate für Dich, die weit weg von Null Acht Fünfzehn sind und definitv nachgemacht werden müssen. In nur 15 Minuten Vorbereitungszeit erlebst du eine Geschmacksexplosion, die du bestimmt nicht zum letzten Mal genießen willst.

Lass es Dir schmecken!

* Deine Isa

 

Foto: www.lecremedelacrumb.com

Foto: www.lecremedelacrumb.com

Salat #1: Mandarinen – Pasta – Spinat – Salat mit Dressing Teriyaki

Zutaten

Mandarinen Pasta Spinat-Salat

  • 30g Farfalle-Nudeln
  • 4 Tassen Spinatblätter
  • ½ Tasse Cranberries
  • ⅓ Tasse Pinienkernen
  • 120g Dose Mandarinen, abgetropft
  • ¼ Tasse Petersilie Blätter, grob gehackt

Dressing

  • ⅓ Tasse Teriyaki-Sauce (je dicker, desto besser!)
  • ⅓ Tasse Reisweinessig
  • ½ Teelöffel Knoblauchpulver
  • ½ Teelöffel Zwiebelpulver (optional)
  • ¼ Teelöffel Salz
  • ¼ Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1 EL Zucker
  • ½ Tasse Öl (Pflanzenöl, Rapsöl oder Olivenöl)

Anleitung

Pasta kochen, abtropfen lassen und mit kaltem Wasser abspülen. Beiseite stellen.

Während die Pasta kocht, das Dressing zubereiten. In einem Glas alle Dressing Zutaten mischen. Bis zum Servieren ruhen lassen. Die Pinienkerne in einer Pfanne anrösten und beiseitestellen.

Pasta, Spinat, Cranberries, Pinienkerne, Mandarinen und Petersilie in eine Schüssel mischen. Kurz vor dem Servieren das Dressing über den Salat gießen.

TIPP:

Wenn möglich, verwende eine dickere Teriyaki-Sauce. Meine Lieblingsmarke ist Kikkoman.

Foto: www.carlsbadcravings.com

Foto: www.carlsbadcravings.com

Salat #2: Brokkoli – Erdbeer – Salat mit cremigem Mohn Dressing

Zutaten

Brokkoli Erdbeer Salat

  • 4 gehäufte Tassen gewürfelte Brokkoli
  • 1 1/2 Tassen gewürfelte Erdbeeren
  • 1/4 Tasse gewürfelte rote Zwiebeln
  • 1 Birne, gewürfelte
  • 1 süßen Apfel (wie Fuji), gewürfelte
  • 1 große Avocado, gewürfelte
  • 3/4 Tasse getrocknete Cranberries
  • 1/2 Tasse zerbröckelter Feta
  • 1/2 Tasse Sonnenblumenkerne
  • 1/2 Tasse karamellisierte Pinienkerne
  • 2 EL Zitronensaft

Cremiges Mohn Dressing

  • 1/2 Tasse Mayonnaise (Vollfett ist am besten)
  • 1/2 Tasse griechischer Joghurt, Vanille
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 EL Rotweinessig
  • 1-2 Esslöffel Zucker
  • 1 Esslöffel Mohn
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitung

Ausgenommen Avocado, alle Salatzutaten in einer großen Schüssel mischen.

In einer zweiten Schüssel die Zutaten für das Dressing mischen. Das Dressing über den Salat gießen und mischen bis der Salat gleichmäßig beschichtet ist. Für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank stellen, am besten über Nacht.

Die Avocado würfeln und sofort mit dem Zitronensaft beträufeln, da es sich sonst braun verfärbt. Avocado mit Salz und Pfeffer würzen. Die Avocados kurz vor dem Servieren hinzufügen.

Avocado Mozzarella Mango Salat

Mein persönlicher Favorit!

Salat #3: Avocado – Mango – Mozzarella – Salat mit Orangenvinaigrette

Zutaten

Avocado-Mango-Mozzarella-Salat

  • 1/2 Tasse Quinoa
  • 125 g Büffelmozzarella
  • 1 große reife Mango
  • 1/2 Bund Rucola
  • 30 g Pinienkerne
  • Saft von 1 Limette
  • 1 reife Avocado
  • Salz
  • Pfeffer

Orangenvinaigrette

  • 100 ml Orangensaft
  • etwas Chilipulver (dosiere mit der Messerspitze)
  • 3 EL gutes Olivenöl
  • 1 EL Honig (vorzugsweise Akazienhonig)

Anleitung

Quinoa mit der doppelten Menge an Wasser kochen bis das Wasser verkocht ist. Topf zur Seite stellen und auskühlen lassen. Den Orangensaft in einen Topf geben und auf die Hälfte einkochen lassen. Die Reduktion in einer Schüssel mit Salz, Pfeffer, Chili, Olivenöl und Honig zu einer Vinaigrette verrühren.

Während Quinoa und der Saft köchelt, den Mozzarella und Mango würfeln. Den Rucola gründlich waschen und trockenschleudern. Die Pinienkerne in einer Pfanne anrösten und beiseitestellen. Die Limette auspressen.

Die Avocado würfeln und sofort mit dem Limettensaft beträufeln, da es sich sonst braun verfärbt. Avocado mit Salz und Pfeffer würzen.

Alle Salatzutaten wie folgt in Gläser schichten:

  1. Avocado
  2. Quinoa
  3. Mozzarella
  4. Quinoa
  5. Mango
  6. Quinoa
  7. etwas Orangenvinaigrette drüber träufeln
  8. Rucola
  9. Pinienkerne
  10. nochmal Orangenvinaigrette drüber gießen

 

Isabell

Leave a Comment