Osterbrunch für Familie und Freunde mit Einkaufsliste und gratis Etiketten

Osterbrunch Ostern Essen selber machen

Der Osterbrunch

Die Osterzeit gefällt mir persönlich ganz besonders, weil es ein Familienfest ist, an dem man sich bereits früh am Tag mit Freunden und Familie zum Osterbrunch trifft. Der Osterbrunch bietet Zeit für gemeinsame Stunden, Plaudereien und Leckereien wie süßen Speisen, herzhaften Eiergerichten und sahnigem Eierlikör. Vor allem kann jeder etwas zum Osterbrunch mitbringen und es kann für den Gastgeber dadurch erheblich entspannter sein. Da der Tisch immer reichlich gedeckt und schön dekoriert ist, schenkt mir der Osterbrunch ein entspanntest Gefühl. So kann man beispielsweise den Vormittag essen bis man satt ist, eine Pause machen und in der Zeit mit den Knirpsen die Eierjagt im Garten starten. Wenn alle bunten Osternester gefunden sind, kann nach Herzenslust wieder weiter geschlemmt werden.

Ich habe heute vier Leckereien für Dich, die bei keinem Osterbrunch fehlen dürfen.

Ich wünsche Dir ein wundervolles Osterfest!

* Deine Isa

Brioche Hefezopf Ostern Brunch

Osterbrunch: Die Brioche mit selbst gemachtem Pflaumenmus

 Zutaten

  • 500 g Mehl
  • 1 EL feines Meersalz
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 60 g Zucker
  • 6 Eier (Zimmertemperatur)
  • 250 g weiche Butter

Zubereitung

Mehl und Salz in eine Schüssel sieben. Der Teig wird dadurch luftiger. Zucker und Trockenhefe dazugeben. Eier verquirlen. Alles zusammen mit dem Mixer gut verkneten. Die Butter zerlassen und abgekühlt unterkneten, bis ein glatter Teig entstanden ist. Den Teig mit einem Geschirrtuch abdecken. Im Kühlschrank über Nacht gehen lassen. Am nächsten Tag den Teig kurz durchkneten und in eine andere Schüssel geben. (der Teig braucht Wärme und die Schüssel aus dem Kühlschrank ist zu kalt) Abgedeckt etwa zwei weitere Stunden gehen lassen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig dritteln und drei längliche Teigsträngen ziehen. Nebeneinander auf das Backpapier legen, und dabei die Enden einer Seite zusammenlegen und den Teig flechten. Die Enden der drei stränge ineinander andrücken. Abgedeckt nochmals etwa eine Stunde gehen lassen. Den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze (Umluft 160 Grad) vorheizen. Die Brioche auf der unteren Schiene des Backofens etwa 45 Minuten backen. Sollte der Teig zu dunkel werden, mit einem Stück Backpapier abdecken.

Pflaumenmus

200g getrocknete Pflaumen über Nacht einweichen und am nächsten Morgen pürieren. Fertig!

Hier geht es zur Einkaufsliste

Mini Frittatas Ostern Brunch

Osterbrunch: Mini – Frittatas

 Zutaten

  • 6 Eier
  • 200ml Sahne
  • Salz und Pfeffer
  • Geriebenen Käse

Nach Belieben:

  • Tomaten
  • Getrocknete Tomaten
  • Paprika
  • Erbsen
  • Pilze
  • Zucchini
  • Schinkenwürfel
  • Würstchen
  • Lauchzwiebel
  • Peperoni
  • Gurken
  • Avocado
  • Spinat
  • Brokkoli

Zubereitung

Mini - Frittata Ostern BrunchDen Ofen auf 150 Grad Ober- und Unterhitze (130 Grad Umluft) vorheizen. Eier aufschlagen und mit Sahne, Salz und Pfeffer verquirlen. In die Muffinformen einen Tropfen Öl geben und mit einem Pinkel verteilen. Das Gemüse oder Speck oder Wurst (je nach Belieben) würfeln und in die Muffinform füllen., so dass der Boden bedeckt ist. Ein Teelöffel geriebenen Käse drüberstreuen. Die Eiermasse darübergießen. Die Muffins ca. 20 Minuten im Ofen backen bis das Ei eine Omelettkonsistenz bekommt.

Hier geht es zur Einkaufsliste

Käsekuchen im Glas Ostern Brunch

Osterbrunch: Käsekuchen im Glas

 Zutaten

  • 120 g Cookies
  • 50 g Butter
  • 400 g Frischkäse oder Mascarpone
  • 100 ml Eierlikör
  • 4 Blatt Gelatine
  • 4 EL Puderzucker

Zubereitung

Butter in einem kleinen Topf zerlassen. Kekse in einen Gefrierbeutel legen und zerbröseln. Die Brösel in den Topf mit der zerlassenen Butter geben und gut verrühren. Die Masse auf dem Boden der Gläser verteilen und gut andrücken. Die Masse in den Kühlschranz zum Auskühlen stellen. Frischkäse mit Puderzucker mixen. Eierlikör dazugeben und umrühren. Gelatine im Wasser quellen lassen, ausdrücken und vorsichtig erwärmen bis sich die Gelatine löst. Gelatine zur Frischkäse-Eierlikör-Creme geben und nochmals alles gut verrühren. Creme gleichmäßig auf die Gläser verteilen. Für 2 Stunden in den Kühlschrank geben. Vor dem Servieren etwas Eierlikör über die Creme gießen.

Hier geht es zur Einkaufsliste

Eierlikör Ostern Brunch

Osterbrunch und Ostergeschenk:
Selbst gemachter Eierlikör mit Vanille und weißeGratis Etiketten (2)r Schokolade + Gratis Etiketten

Zutaten

  • 1 Vanilleschote oder einen TL Vanille Bourbon aus der Mühle
  • 400 ml Sahne
  • 100 g weiße Schokolade
  • 8 Eigelb
  • 180 g Puderzucker
  • 200 ml Wodka

Zubereitung

Die Vanilleschote aufschneiden und auskratzen. Mark und Schote oder die Vanille Bourbon zusammen mit der Sahne in einen Topf geben und erwärmen. 10 Min. ziehen lassen, dabei drauf achten, dass die Sahne nicht kocht. Die Schokolade in der Zwischenzeit grob hacken. Die Vanilleschote aus der warmen Sahne entfernen, die Schokolade hineingeben und unter Rühren schmelzen lassen. Dann vom Herd nehmen. Eigelb mit dem Puderzucker vermischen und schaumig mit dem Mixer schlagen. Die Schoko-Vanille-Sahne unter die Eimasse rühren und den Wodka löffelweise hinzufügen. In gut verschließbare und sterilisierte Flaschen füllen.

Haltbar etwas 2 Wochen

Hier geht es zur Einkaufsliste

Isabell

Leave a Comment